Ihr Warenkorb
keine Produkte

Die häuigsten Fragen zu den Themen Schaukel, Schaukelsitze, Rutsche u.v.a.

Schaukelsitz - bis wieviel kg belastbar?

Unsere Schaukelsitze sind bis mindestens 250 kg belastbar. Bis zu dieser Gewichtsgrenze sind sie vom TÜV geprüft und zertifiziert und nur mit dieser Belastbarkeit sind sie gemäß europäischer Spielplatznorm DIN EN 1176 / 1177 für den Einsatz auf öffentlichen Spielplätzen zugelassen. 

Sicherheits-Schaukelsitz - was heißt das?

Die Schaukelsitze unserer Schaukel haben einen Stahlkern, der mit einer Schicht aus Gummi ummantelt ist! Der Stahlkern sorgt für Stabilität und extreme Belastbarkeit, die Gummiummantelung schützt vor Verletzungen. Speziell Kopfverletzungen können so vermieden werden, da die Gummiummantelung nachgiebt, was ein Holzbrett natürlich nicht kann! Weiterhin kann Gummi nicht faulen, splittern oder abfärben und ist nach einem Regen sofort wieder bespielbar.

Schaukelketten - warum?

Bei uns finden Sie Schaukelketten aller Längen in Edelstahl oder hochwertiger Verzinkung! Unsere Ketten entsprechen der DIN 766. Die Materialstärke und die Größe der einzelnen Kettenglieder machen es Kindern unmöglich, die Kette um den Finger zu wickeln und dann die Schaukel zu besteigen und sich den Finger zu verletzen. Auch ist es speziell kleinen Kindern nahezu unmöglich, sich die Kette um den Hals zu wickeln. 
Unsere Schaukelketten sind rostfrei, witterungsbeständig und halten einer Belastung bis 350 kg Stand. ALLE unsere Ketten sind gemäß europäischer Spielplatznorm DIN EN 1176 / 1177 für den Einsatz auf öffentlichen Spielplätzen zugelassen!
Seile an Schaukeln sind im öffentlichen Bereich strengstens verboten! Sie bergen ein Strangulationsrisiko, können mit der Zeit verrotten und reißen. Im privaten, beaufsichtigten Bereich dürfen Seile eingesetzt werden - wir möchten sie aber aus Überzeugung nicht verkaufen!
Schaukelaufhängungen - was können die?

Sicherlich kennen wir alle aus Oma´s Garten noch die Schaukelaufhängung in Form von einem "Schweineschwänzchen". Ring mit Seil dran und schon geht das Gequietsche los. Metall reibt auf Metall, der Nachbar hat die Nerven blank und am Ende des Tages haben die lieben Kinder die Schaukel komplett aufgewickelt und verknotet bis unter den Ast!
Die Lösung: Schaukelaufhängungen mit Lager - leise, stabil, wartungsfrei, rostfrei, sicher!
Unsere Schaukelaufhängungen verfügen über wartungsfreie Kunststoff- oder Nadellager. Diese Lager sind auf Schaukelbewegungen ausgelegt, sind extrem stabil, haben einen äußerst geringen Abrieb und sind selbst nach vielen Jahren ständiger Benutzung funktionstüchtig wie am ersten Tag! Unsere Lager sind sehr geräuscharm und verfügen ALLE über einen Drehwirbel, der ein Aufwickeln der Ketten unmöglich macht.
- Kunststofflager = ein Edelstahlbolzen bewegt sich in einem Ring aus Polyamid/Nylon. Äußerst geringer Abrieb, hohe Stabilität und Gleitfähigkeit garantieren viele Jahre wartungsfreien, leisen Schaukelspaß. Kunststofflager bitte NIEMALS ölen oder fetten - dann gehen sie nämlich kaputt und quietschen!!!
- Nadellager = ein Edelstahlbolzen bewegt sich in einem druckgefetteten Ring aus vielen Metallstiften. Noch geringerer Abrieb, hohe Stabilität und Gleitfähigkeit auch bei höchsten Gewichtsbelastungen garantieren viele Jahre wartungsfreien, leisen Schaukelspaß.
ALLE unsere Schaukelaufhängungen sind aus rostfreiem Edelstahl.
ALLE unsere Schaukellager sind für eine Belastung von mindestens 250 kg geprüft und zertifiziert und gemäß europiäscher Spielplatznorm DIN EN 1176 / 1177 für den Einsatz auf öffentlichen Spielplätzen zugelassen!